Neulich in Perlesreut beim „Hafner“

Neulich in Perlesreut beim
Das stand schon lange mal auf der Agenda: Besuch beim Hafner in Perlesreut. Endlich haben wir es diesmal geschafft und nebenbei ein unvergessliches Wochenende erlebt. Perlesreut liegt hoch über den Tälern von Ilz und Ohe und wenn man auf der Sonnenterrasse vom Hafner steht, ist die Assoziation mit der Toskana nicht von der Hand zu ...

Neulich beim „Zum Prock“ 2

Neulich beim
Nach einem anregenden Besuch bei der sehr empfehlenswerten Landesausstellung „Wir sind Kaiser“ in Regensburg trafen wir uns zu sechst noch beim Prock in Painten – Ortsteil Maierhofen – im Landkreis Kelheim. Weit ging es hinauf auf die Albhochfläche zwischen Laaber und Altmühl, fast waren wir schon wieder in der Oberpfalz. Wir hatten vorreserviert, das ist ...

Feigenschwemme in Niederbayern

Feigenschwemme in Niederbayern
In Niederbayern hat die Feigenernte begonnen. Die Qualitätsmerkmale sind hervorragend: Die Früchte reifen lange ohne Tendenz zur Fäulnis. Sehr süßes Fruchtfleisch, hochkonzentriert, wenig Saft. Ideale Ergänzung zu luftgetrocknetem Schinken. Aber, und das ist die Einschränkung der Nachricht: der Baum steht im Glashaus.

Slow Food

Slow Food
Slow Food bedeutet u.a. regional und saisonal Vorgabe schon fast erfüllt. Kann sich nur noch um wenige Tage handeln bis geerntet werden kann. PS Nicht ganz saisonal,   Kirschblüte ist schon vorbei, nicht ganz regional, Japan liegt nicht gleich nebenan, aber durchaus hörenswert: Sakura „Cherry Blossoms“

„Klosterkochen“ oder „Die neue Trendfarbe beim Kochen heißt Orange“

Wer jetzt denkt, die Mitglieder von Slowfood sind ein mausgrauer Haufen, der alles, was mit dem Thema Essen in Verbindung steht, ganz verbissen sieht, der täuscht sich. Vergangenes Wochenende traf sich Slowfood Niederbayern bereits zum 4. Mal in einem ehemaligen Kloster in Passau, um gemeinsam zu kochen und zu genießen. Das Opening fand auf der ...