Fest der Kulturen in Dingolfing

Die Slow Food Gruppe Landshut-Dingolfing beteiligte sich am Festival der Kulturen am 2.Juli 217 am Marienplatz Dingolfing. Die Aufgabe war, sich mit kleinen bayerischen Spezialitäten in ein internationales Büffet einzugliedern. Die pfiffige Idee dahinter: in Dingolfing leben Angehörige von über 100 Nationen. Möglichst viele davon sollten sich am Essensstand beteiligen. Jeder Besucher wurde mit kleinen Portionen bedient, jede Portion 1 €. Am Ende befand sich auf jedem Teller eine bunte Essenswelt, die die Wirklichkeit Dingolfings spiegelte.
Und das war unser bayerischer Beitrag:
Erdäpfelkas
Obatzder mit Brot
Essigknödel
Glaslfleisch vom Kalb
Rohrnudeln mit Mohn
Schmalznudeln
Schokoladenkuchen

Bayerisches Büffet

Freundliche bayerische Damen: Karin, Ursula und Sabine

bayrisch-syrisch

Bayern neben Syrien

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schmalznudeln, Rohrnudeln, Glaslfleisch, Obatzder

aus aller Welt

In Schlangenlinien führte der Weg durch das internationale Büffet

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Digg thisShare on RedditShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponEmail this to someone

Leave a Reply