Das hatten wir noch nie in diesem Blog: ein Blockhaus

Das hatten wir noch nie in diesem Blog: ein Blockhaus
Ein heller Streifen über dem düsteren Gastronomiehimmel des Altlandkreises Dingolfing: Das Cafe von Kornelia Buchner in Dengkofen im Aitrachtal! In einem faszinierenden 12eckigen Blockhaus gibt es seit sechs Wochen eine kleine aber bemerkenswerte Karte mit frischgekochten einfachen Gerichten aus biologischen Zutaten. Als wir da waren: ein schmackhafte Sülze, Getreideburger, Räucherforelle und Rehragout. Dazu eine schöne ...

Jedermann 1

Jedermann
Wer will das vermuten? Mitten im Großbauernland, im Gäuboden, wo das Auge erst im Bayerwald oder am Bogenberg einen Halt findet, wo sich Maisacker an Rübenacker reiht, wo schon Deggendorf oder Straubing als urbane Zentren gelten, gibt es einen Ort wo niedertemperatur-gegarter Tafelspitz mit Zitronenmousse und lauwarmem Spargel kombiniert wird oder wo eine Spargelsuppe mit ...

Zum Prock ist jetzt im Genussführer

Zum Prock ist jetzt im Genussführer
Nicole und Stephan Meier sind mit ihrem Wirtshaus Zum Prock in Maierhofen/Painten jetzt im Geussführer vertreten. Das haben wir gebührend gefeiert. Vorher führte uns Norbert Hacker in die Natur- und Kulturgeschichte des unteren Altmühltals. Und das bei schönstem Altweibersommerwetter.

Bei Dapont auf dem Hausberghof

Bei Dapont auf dem Hausberghof
Niederbayern präsentiert sich stolz als die Aufsteigerregion Bayerns. Aber warum muss dann erst jemand aus Vorarlberg kommen um uns zu zeigen wo unsere Wurzeln und unsere wahren Werte liegen? Anton Dapont und seine Lebensgefährtin Gudrun Bielmeier haben den Wert einer vom Verfall bedrohten Hofstelle in Egglham erkannt und daraus wieder ein Juwel gemacht, von dem ...

Lost in Kräuterlabyrinth

Lost in Kräuterlabyrinth
Found in Kößlarn, Hofreith 3. Unbekannt sind Margarethe und Paul J. Stoiber, das Kräuterbauern-Paar, schon lange nicht mehr – eine Entdeckung allemal. Diese beginnt gezielt an einem Samstagnachmittag Ende April. Ich erblicke einen alten, angenehm kaum sanierten Rottaler Vierseithof. Die Frühlingssonne strahlt, es weht ein frisches Lüftchen, wunderbare Duftwolken von Feldern, Wiesen, Blumen locken meine ...

Wirtshaustour durch den Bayerischen Wald

Wirtshaustour durch den Bayerischen Wald
Eine zweitägige Tour durch Wirtshäuser im Bayerischen Wald ist keine Ochsentour. Vielfältige Begegnungen, reichhaltiger Genuss und Anregungen zum Wiederkommen machten das Ganze zum Vergnügen.

Das Danibauer-Menü

Das Danibauer-Menü
Unser Überraschungsmenü am 26.9.2014

Es gibt sie noch

Es gibt sie noch
Es gibt sie noch, die gemütlichen Konditorei-Cafes mit ihrem typischen Geruch nach Kaffee und frischem Biskuit-Teig. Das Cafe Mörtl in Freyung ist so ein Vertreter dieser aussterbenden Art. Die Kuchentheke aus den Sechzi gern verspricht das was der Inhalt dann auch hält: Feinste Schwarzwälder Kirsche, duftiger Apfel-Nuss, leicht-lockere Buchteln mit zarter Vanillesosse. All dies verantwortet ...

neulich im Haus zur Wildnis 1

neulich im Haus zur Wildnis
Das Haus zur Wildnis in Ludwigsthal ist eine Einrichtung des Nationalparks Bayerischer Wald und dient der Besucherlenkung. Ein großes Wildfreigehege mit Auerochsen, Przewalski-Pferden, Luchsen und Wölfen lockt vor allem Familien mit Kindern. Im Haus selbst kann man sich mit modern konzipierten Ausstellungen zu Nationalparkthemen informieren und im breit sortierten Nationalparkladen kruschen. Das Gelände ist angenehme ...

Neulich in Perlesreut beim „Hafner“

Neulich in Perlesreut beim
Das stand schon lange mal auf der Agenda: Besuch beim Hafner in Perlesreut. Endlich haben wir es diesmal geschafft und nebenbei ein unvergessliches Wochenende erlebt. Perlesreut liegt hoch über den Tälern von Ilz und Ohe und wenn man auf der Sonnenterrasse vom Hafner steht, ist die Assoziation mit der Toskana nicht von der Hand zu ...